Montag, 31. August 2015

Ausgehen in Klagenfurt - Night out in Klagenfurt

Hallo & Welcome back.

Bevor ich zum eigentlichen Thema komme möchte ich kurz noch etwas loswerden:
Ich darf morgen mit meinem Praktikum starten und freue mich schon riesig. Ich weiß nun nicht, wie viel Zeit mir mit meinem Blog bleiben wird UND inwiefern sich die Blogposts mit dem Arbeitsthemen überschneiden würden - deshalb weiß ich auch nicht was in den nächsten 4 Wochen passieren wird. Also was die Themen hier sein werden usw.
Aber bleibt auf jedenfall dran.

Also ich greife nun auf ein ganz aktuelles Thema zurück.
Ich war am Freitag mit einer Freundin in der Stadt. Wir hatten zwar einiges geplant, aber es kam doch alles anders.
Auf jedenfall gibt es in Klagenfurt eine Disco / Bar, in welche man erst ab 21 rein darf. Es gibt da aber auch ganz viele Gäste, die unter 21 sind. Das liegt einfach am Türsteher. Auch ich war schon drin und es hat einfach mega viel Spaß gemacht, weil dort drin ist es einfach mit dem Rollstuhl einfacher als in anderen Bars. Am Eingang sind zwar Stufen, aber drin gibt es nur mehr eine einzige Stufe welche man überwinden muss um aufs WC zu kommen und diese ist sehr niedrig. Also eigentlich ganz ok.
Aber: der neue Türsteher hat mich schon zwei Mal abgewiesen. Nicht, weil ich noch nicht 21 bin (er wollte nicht einmal den Ausweis sehen), sondern wegen dem Rollstuhl. Von ihm kommen, sobald er mich sieht, so Aussagen wie: "Also mit dem Rollstuhl lass ich dich hier nicht rein; ist viel zu gefährlich. Wenn da was passiert bin ich Schuld."

Nun möchte ich sagen, dass wir dann in eine andere Disco / Bar gegangen sind. Dort gibt es noch mehr Stufen, einige davon sogar in der Bar selbst! Aber: die Barkeeper helfen uns immer; und wenn eine Security da ist helfen die uns eben. Da gibt es einfach gar keine Probleme obwohl es weniger barrierefrei ist als manch andere Bars.

Auf jedenfall möchte ich eine Bar doch beim Namen nennen: SPEKTAKEL.
Wir waren dort, weil uns ein Securitytyp den Tipp gegeben hat, dass die Bar relativ barrierefrei ist (es gibt KEIN BehidnertenWC). Also hat er uns dort hin begleitet weil wir nicht wussten wo es ist. Also dort drin ist es echt nett, und vom Alter her war es relativ durchgemischt. Trotzdem denke ich, dass dort normalerweise mehr jüngere Leute sind (unter 18).

Ich bin nun echt enttäuscht. Diese Barriere besteht oft echt nur in den Köpfen der Menschen. Wenn ich darüber nachdenke, in wie vielen Discotheken ich schon war welche gar nicht barrierefrei waren, versteh ich einfach nicht warum sich einige so dagegen sträuben, mich einfach reinzulassen! Sie müssten mir gar nicht helfen; da sind wir meist eh genug Leute. Klar, die eine Bar ist erst ab 21. Aber ich war schon drin, und Freunde von mir auch. Außerdem hatte er mich die letzten beiden Male nicht einmal nach dem Ausweis gefragt sondern mich gleich abgelehnt.


This is just a very actual theme which came to my mind this weekend as I went out with a friend.
We planned the night out a little bit but it all came different (as always).

I try to keep this as short as possible.

There is one bar in Klagenfurt which you are usally not allowed to go in when you arn't 21. 
However I was in there before and there are a lot of guests under 21. It depends on the doorman.
The last two times I went there he didn't even ask me for the ID; he saw me in the wheelchair and said things like: "I won't let you go in with the wheelchair; it is too dangerous and if something happens I am responsible for it."
Of course I was and am still pissed.

So we always go to different bars then. And there is one which has more steps than the one I just talked about, but they are always helping us. Not only the doorman, but also the barkeeper.

However if you are ever coming to Klagenfurt and looking for a barrier-free bar I can recommend SPEKTAKEL.
The bar is barrier-free but there is no real barrier-free toilet. All in all it is still a nice bar and there are people of mixed ages in there. But I guess usually there are more of the teens in there (under 18!).

I am kind of disappointed. This barrier sometimes only exists in the brain of the people.
I can think of so many bars I have been in which were not barrier-free at all but I had no problem. I just can't understand why some people try to resist handicapped people in their locations.
I know, this bar is for people over 21. But I was in there before and some of my friends too. Also he didn't even ask for my ID the last two times, he just saw the wheelchair and didn't let me go in anymore.

-Laura

Kommentare:

  1. Wäre aber doch schön zu wissen, wie die Disco heißt, bei der du abgewiesen wurdest. Dann kann man die nämlich meiden und sich so eine Erfahrung ersparen.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich tue dies aus guten & rechtlichen Gründen nicht.
      Wer aber 21 ist und wem das ebenfalls passiert, kann hier auf jedenfall darüber nachdenken dagegen vorzugehen.

      Löschen

Ich freue mich über eure Rückmeldungen :)
Und falls ihr immer up-to-date bleiben wollt folgt meinem Blog auf Twitter, Facebook und Google Friend Connect.
Ich hoffe wir bleiben in Kontakt :)

I am very happy to welcome you on my blog :)
If you would like to stay up-to-date just don't be shy and follow my Blog on Twitter, Facebook and Google Friend Connect.
I hope we keep in touch :)
-Laura