Montag, 16. Juni 2014

Behindertengerechte Umkleidekabinen (Tägliche Situationen mit einem Rollstuhl)

Hallo meine Lieben.

Vor gut 2 Wochen war ich im Atrio (Villach) einkaufen, weil ich ein Outfit für die mündliche Matura gebraucht habe und noch einige Kleidungsstücke für den Sommer kaufen wollte.

Dabei ist uns aufgefallen, dass eigentlich nur ein Geschäft, und zwar der New Yorker, eine Umkleidekabine hat die groß genug ist, dass man mit dem Rollstuhl reinfahren kann.
Von einem anderen Shoppingtrip kann ich mich aber noch erinnern, dass auch der H&M eine ziemlich große Kabine hat wo man mit dem Rollstuhl problemlos hineinkommt.
Eine Kabine war sogar so klein, dass man da drin fast nicht einmal stehen konnte wenn man seine Einkaufstaschen auf den Boden gestellt hat!!!

Ich frage mich, ob es nicht für jedes Geschäft möglich wäre, aus zwei Kabinen EINE zu machen, denn dann wäre eigentlich schon genug Platz. Bei ganz kleinen Kabinen müsste man eben 3 zusammenlegen.

Ich muss ja zugeben, dass ich es einmal gehasst habe in Geschäften etwas anzuprobieren. Es war mir immer zu eng und hat mir zu lang gedauert.
Mittlerweile habe ich aber gar kein Problem mehr damit und nehme mir auch immer Zeit dafür.

Wenn die Geschäfte meinem Vorschlag folgen würden UND vielleicht noch in jene Kabinen einen Griff als Aufstehhilfe montieren würden, wäre es für uns Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte viel einfacher und wir hätten vielleicht auch mehr Lust aufs Shoppen.
Denn so kann ich oft die Sachen nur mitnehmen, zu Hause anprobieren, und dann wieder zurückbringen. Das geht aber auch nicht in jedem Laden!
Ich bin ja heilfroh, dass ich stehen kann und mich auch in den engsten Kabinen mit Hilfe noch irgendwie umziehen kann. Aber es nervt schon ziemlich!

-Laura

Kommentare:

  1. Ich hab mal gehört, dass die Skandinavier alle recht fortschrittlich bei behindertengerechten Einrichtungen sind, somit ist H&M sicher ein guter Tipp.

    AntwortenLöschen
  2. Unsere zwei H&Ms haben auch jeweile große Umkleidekabinen. Wenn ich aber an die anderen Läden denke, dann fällt auf, dass das wohl bei keinem anderen Laden so ist. Echt schade!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Rückmeldungen :)
Und falls ihr immer up-to-date bleiben wollt folgt meinem Blog auf Twitter, Facebook und Google Friend Connect.
Ich hoffe wir bleiben in Kontakt :)

I am very happy to welcome you on my blog :)
If you would like to stay up-to-date just don't be shy and follow my Blog on Twitter, Facebook and Google Friend Connect.
I hope we keep in touch :)
-Laura